Homepage / Bitcoins / Bitcoin, belegt den 9. Platz im Ranking, der meist gesuchten Begriffe bei Wikipedia.
Herzlich Willkommen bei Bitcoinblogger.eu - Der neuen Zeitung mit den neuesten Artikeln über die Kryptocoins... Herzlich Willkommen bei Bitcoinblogger.eu - Der neuen Zeitung mit den neuesten Artikeln über die Kryptocoins...

Bitcoin, belegt den 9. Platz im Ranking, der meist gesuchten Begriffe bei Wikipedia.

Es scheint, dass die Nutzer der Online-Enzyklopädie Wikipedia, den Bitcoin Artikel, welcher auf der Plattform gehostet wurde äußerst häufig lesen. Laut Statistik, war die “Wiki-Bitcoinseite” der am neunt meisten gelesene Artikel auf Wikipedia im letzten Jahr.

Es haben sich viele Leute nach der Kryptowährung Bitcoin erkundigt und das Wort selbst, gehöre gemäß den Google Trends-Daten,  zu den bei “Suche” meist eingegebenen Wörtern.

Einen weiteren Bereich, in dem das Wort Bitcoin häufig gesucht wurde, stellt die Webseite Wikipedia dar. Diese verfügt über eine freie Enzyklopädie, bei welcher Bildungsressourcen in 299 verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen. Kürzlich veröffentlichte Wikipedia seinen “Annual Top 50 Report”, der die top 50 beliebtesten Artikel der Plattform innerhalb des Jahres 2017 anzeigt.

Somit erreichte der Bitcoin Artikel mit über 15 Millionen Aufrufen, den neunten Platz im Ranking, gleich nach dem Wort “vereinigte Staaten” und knapp über der Netflix Serie ” 3 Gründe warum”. Am 8. Dezember 2017 erreichte der Artikel seinen Höhepunkt.

Nach einer Wochenbilanz eines Feeds, der Artikel mit mindestens 1000 Treffern in einem Zeitraum von sieben Tagen anzeigt, belegt der Bitcoin Platz 354, Ethereum liegt hingegen nur auf dem Platz 3710, Cryptocurrency bei 1273 und Blockchain auf 312.

 

.

Quelle:

News.Bitcoin

west.andrew.g/popular pages

Author: Wanessa

Wanessa ist Studentin des Fachbereichs der Rechtswissenschaften. Während ihres Erststudiums im Bereich Orientwissenschaften entdeckte sie ihr Interesse für die Politik so wie Volkswirtschaft des nahen Ostens. Neben ihrem Studium interessiert sie sich für Literatur, Politik und das Kryptowährungssystem.

Unterstütze die Bitcoinblogger

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*